Fluide

In Fluidnetzen und Fluidkreisläufen Die Fluide in den genannten Fluidnetzen und Fluidkreisläufen zur Wärme bzw. Kälteübertragung  und/oder zur Stoffübertragung durch Mischen oder Entmischen     sind Stoffe oder Stoffgemische in ~ pastösem   ~ flüssigem   ~ gasförmigem    oder   ~ plasmaförmigem Aggregatszustand oder in einer Kombination der vorgenannten Aggregatszustände   

Mögliche Aggregatzustände 

Wasser und Wassergemische Jeweils rein oder mit Zusatzstoffen in Form von Kaltwasser, Warmwasser, Heißwasser, unterkritischem und überkritischem Dampf, Trinkwasser, Prozesswasser, Wasserstoffgemische z.B. Salzsolen, Glykolsolen, Lösungen, Laugen und Säuren, Kühlmittel In Form von reinem Wasser oder mit Zusatzstoffen, reinenThermalölen oder mit Zusatzstoffen, reinen  Thermoölenoder mit Zusatzstoffen, Reingase wie Wasserstoff, Helium, Neon, Aargon, Sauerstoff, Stickstoff, Ammoniak, Kohlendioxid oder Gasgemische mit einem oder mehreren der vorgenannten Reingase wie z.B. Luft
Organische Kältemittel Wie Kohlenwasserstoffe (KW) u.a. Propan und Butan, Fluor-Kohlenwasserstoffe (FKW), Fluor-Chlor-Kohlenwasserstoff (FCKW), Hydrogen-Fluor-Kohlenwasserstoff (HFKW), Hydrogen-Fluor-Chlor-Kohlenwasserstoff (HFCKW), Per-Fluor-Kohlenwasserstoffe (PFKW).
Anorganische Kältemittel Wie Ammoniak, Kohlendioxid, Wasser rein oder mit Zusatzstoffen, Wasserstoff, Helium, Neon, Aargon, Sauerstoff, Stickstoff, Stickstoffgemische wie z.B. Luft, Stickoxide wie z.B. Distickstoffmonoxid, Schwefeldioxid, Schwefelhexafluorid.
Gemische Mit min. einem Kohlenstoffatom und/oder einem Wasserstoffatom und/oder einem weiteren Atom.
Fliessfähige Sole, Gele, Lyogele,  Xerogele und Aerogele Welche jeweils ein disperses System darstellen, das aus mindestens zwei Komponenten besteht, welche sich nicht oder kaum ineinander lösen oder chemisch miteinander verbinden.
Schäume Gasförmige Bläschen, die von flüssigen Wänden eingeschlossen sind.
Lösungen und Lösungsmittel Rein oder als Gemische, jeweils rein oder mit Zusatzstoffen.
Emulsionen Fein verteiltes Gemisch zweier normalerweise nicht mischbarer Flüssigkeiten ohne sichtbare Entmischung.
Desweiteren auch:
Hygroskope  (saugfähige) Flüssigkeiten Hydrophile (wasserliebende) Flüssigkeiten Hydrophobe  (wassermeidende) Flüssigkeiten Lipophile (Öl / Fett liebende) Flüssigkeiten Lipophobe (Öl / Fett meidende) Flüssigkeiten Ambiphile Flüssigkeiten (gleichzeitig hydrophil und lipophil) Ambiphobe Flüssigkeiten (gleichzeitig hydrophob und lipophob) Schmierstoffe Trennmittel
Öle Öle, Servoöle, Schmieröle.
Pastöse, flüssige und gasförmige Brennstoffe, Kraftstoffe, Treibstoffe und Sprengstoffe.
Luft Außenluft, Zuluft, Abluft, Fortluft, Umluft.
Dispersionen Heterogene Gemenge aus mindestens zwei Stoffen.
Flüssigmetalle z.B Natrium oder Quecksilber Ionische Flüssigkeiten Energiespeichernde Elektrolyte (Anolyte bzw. Katolyte) Pastöse Lebensmittel Flüssige Lebensmittel Getränke
Formiergase und Formiergemische Jeweils rein oder mit Zusatzstoffen. Schutzgase und Schutzgasgemische Jeweils rein oder mit Zusatzstoffen. Säuren und Säurengemische Jeweils rein oder mit Zusatzstoffen. Laugen und Laugengemische Jeweils rein oder mit Zusatzstoffen. Solen und Solengemische jeweils rein oder mit Zusatzstoffen. Alkohol und Alkoholgemische Jeweils rein oder mit Zusatzstoffen.
Verbrennungsabgase Rauch und Nebel Kühlschmierstoffe Farben und Lacke Pastöse und flüssige Kunststoff und Kunststoffgemische Natürliche Harze und Kunstharze Mörtel und andere flüssige Zementverbindungen Pasten Schlämme Wachse

Anschrift

FluCoS GmbH & Co. KG Hauptstraße 24 D-97941 Tauberbischofsheim

Internet / E-Mail

www. flucos.de info@flucos.de

Telefon

Tel.: 09341 - 89 69 554 Fax: 09341 - 89 69 552